Facebook
Twitter
Google+

Das Energiesparhaus von Town & Country - die Zukunft beginnt heute!

Nach einer Studie des Weltenergierates hat sich der Energieverbrauch auf der Welt im Zeitraum 1970 bis 2005 nahezu verdoppelt. Dabei ist der Anteil von erneuerbaren Energien am Verbrauch nicht im gleichen Verhältnis gewachsen, sondern stagniert auf dem Niveau von 1970. Wir alle wissen, dass die fossilen Energieträger endlich sind. Was begrenzt verfügbar ist, wird durch eine Steigerung der Nachfrage noch knapper und entsprechend teurer. Ein Ende dieser Entwicklung ist nicht abzusehen.

 

Die neue Energieeinsparverordnung stellt den Energieausweis für Wohngebäude noch mehr in den Vordergrund. Mit dem Energieausweis wird Transparenz geschaffen, wie effizient in dem Gebäude geheizt und Warmwasser bereitet wird. Dabei werden erstmals die Häuser nach einer standardisierten Prüfung in mehrere Energieklassen von grün, geringer Energiebedarf, bis rot, hoher Energiebedarf, eingeteilt.

 

Vorausblickend setzt Town & Country Haus aus diesem Grund vermehrt auf den Bau von TÜV-geprüften Energiesparhäusern. Sie schonen die Umwelt und den Geldbeutel auch durch die Nutzung möglicher staatlicher Fördermittel. Wer sich noch mehr Unabhängigkeit beim Energieverbrauch und bei den damit verbundenen Kosten wünscht, findet sicher das richtige Massivhaus in unserem Programm, denn die meisten unserer Town & Country Häuser können in der Energiesparvariante realisiert werden.

Bis zu 100.000 € staatliche Förderung von der KfW. Wir zeigen Ihnen den Weg.

Die seit Jahren steigenden Kosten für Öl, Gas und auch Strom spüren Sie als Verbraucher direkt. Der Energieverbrauch auf der Welt hat sich in nur 40 Jahren nahezu verdoppelt. Obwohl sich der Anteil von erneuerbaren Energien am Verbrauch erhöht hat, macht er weiterhin nur einen kleinen Teil der benötigten Energiemengen aus. Wir alle wissen, dass die fossilen Energieträger endlich sind. Was begrenzt verfügbar ist, wird durch eine Steigerung der Nachfrage noch knapper und entsprechend teurer. Kostenreduzierungen sind bei neuen Gebäuden durchaus möglich. Town & Country setzt deshalb auf die Nutzung von Erdwärme, kostengünstige und energiesparende Massivhäuser, die mit modernsten Heiz- und Umwelttechniken von Vaillant ausgerüstet sind.

 

Sie schonen die Umwelt und Ihren Geldbeutel durch die Nutzung möglicher staatlicher Fördermittel bei neuen Town & Country Energiesparhäusern.

Das spricht für unser Energiesparhaus:

Energieeinsparung

Das Town & Country EnergieSparhaus bietet beste Energieeffizienz und sichert somit einen niedrigen Energiebedarf für Heizung und Warmwasser.

Kostenersparnis

Das Town & Country EnergieSparhaus macht Sie unabhängiger von immer knapper werdenden fossilen Energieträgern wie Öl oder Gas.

Förderungen durch den Staat

Der Bau eines EnergieSparhauses KfW Effizienzhaus 55, KfW Effizienzhaus 40 oder KFW Effizienzhaus 40+ wird von der Kreditanstalt für Wiederaufbau nach KfW-Richtlinien in Form von zinsverbilligten Darlehen und Tilgungszuschüssen gefördert.

Schutz unserer Umwelt

Das Town & Country EnergieSparhaus ist für Ihren energiebewussten Verbrauch konzipiert. Es ist ökologisch wertvoll, da sehr viel weniger Energieverbrauchskosten als bei einem „normalen“ Haus anfallen.

Unsere Energiesparhaus-Typen:

Das Town & Country EnergieSparhaus - KfW Effizienzhaus 55 (förderfähig nach KfW 55)

Höhere Effizienzhausklassen sind in freier Planung möglich. Fragen Sie an.

Spar-Tipps:

10 clevere Tipps zum Energiesparen!

Der Blick auf´s Konto zeigt uns beinahe täglich: Die Energiekosten steigen! Town & Country verrät Ihnen, wie sich Energie fast von selbst sparen lässt...Klicken Sie hier

Stromspartipps

Sie zahlen zu viel für Strom? Sagen Sie den Stromfressern den Kampf an! Wir zeigen Ihnen wie es geht...Klicken Sie hier

Heizkosten sparen

Öl und Gas werden knapp! Viele Verbraucher werden von Nachzahlungsforderungen bei der nächsten Heizkostenabrechnung überrascht. Wir helfen Ihnen die Heizkosten zu senken...Klicken Sie hier

Martin Scheurmann - Franchise Partner von Town & Country Haus in der Metropolregion Stuttgart-Heilbronn – Das sichere Massivhaus